ZKS der aNDerE Sportpreis

Jugendförderung
KUTU-GETU Neftenbach gewinnt 2. Rang für ZKS Sportpreis …

Der aNDerE Sportpreis» würdigt Personen und Personengruppen, die sich nachhaltig für den Jugend- und Breitensport im Kanton Zürich einsetzen. Der Sportpreis wird im Turnus von zwei Jahren verliehen. Eine fünfköpfige Jury trifft den definitiven Entscheid.

Die Kunst- und Geräteriege Neftenbach hat sich ebenfalls um diesen Preis beworben.

Unser Dossier über das Konzept der Nachwuchsförderung in unserer Riege mit den drei Eckpfeilern

  • Übertrittsmöglichkeit nach dem Spitzensport Kunstturnen in den Breitensport Geräteturnen
  • Vereinsturnen Jugend
  • Einbindung Jugendliche als Trainer

hat die Jury offenbar überzeugt: unser Engagement wurde mit dem 2.Rang belohnt und die Preisübergabe erfolgt anlässlich der Schweizermeisterschaften  Kunstturnen am 26. September in der Eulachhalle Winterthur.

In der Pressemitteilung schreibt der ZKS:

"Förderung des Jugend- und Breitensports mit nachhaltiger Wirkung, aussergewöhnliches Engagement weit über die Pflichtaufgaben, der Sport als soziale Komponente" Fühlen Sie sich angesprochen ?

Sie haben das Projekt "Kunstturner mit Zukunft", der Kutu-Getu-Riege Neftenbach, aus diesen Gründen zum diesjährigen Wettbewerb angemeldet. Mit grosser Freude teilen wir Ihnen mit, dass die Jury Ihr aussergewöhnliches Engagement mit dem 2. Rang Gruppenpreis honoriert. Herzliche Gratulation!

Wir freuen uns, dass durch Ihr Projekt der Sport in Bewegung bleibt.

schliessen

Internationales Nachwuchstunier der Juniorstrophy in Cottbus

Wettkämpfe

Herzliche Gratulation Fabio! Wir sind stolz auf dich!

 

Kunstturnen: Zwei Top-Ten-Plätze an der Juniors Trophy

25.09.17 08:54

Fabio Vezzu hat am Juniorenturnier, der Juniors Trophy, in Cottbus im Mehrkampf mit seinem dritten Platz für einen Schweizer Podestplatz gesorgt. Mit Jan Imhof rangierte sich ein weiterer Schweizer Nachwuchs-Kunstturner in der Kategorie JT III ebenfalls in den Top Ten.

Fabio Vezzu (3.) und Jan Imhof (10.) zeigten am Wochenende vom 23./24. September 2017 an der Juniors Trophy in Cottbus eine durchwegs positive Leistung. Im Mehrkampf-Wettbewerb rangieren sich die beiden Nachwuchs-Kunstturner beide in den Top Ten. Ewan Onomor (12.), Noah Griesser (17.), Jan Schumacher (18.) und Leon Kuster (19.) sorgen hinter Vezzu und Imhof für eine geschlossene und ebenso durchaus erfreuliche Leistung aus Schweizer Sicht im Mehrkampf der Kategorie JT III.

Vezzu glänzte in Cottbus nicht nur im Mehrkampf. Seine Note von 12,25 im Boden-Wettbewerb bedeuten gar Rang eins an jenem Gerät. Mit je einem sechsten Rang am Pauschenpferd, am Sprung und je zwei fünfte Plätze am Barren und am Reck zeigte der 13-Jährige an den jeweiligen Geräten durchaus gelungene Vorführungen. Jan Imhof verpasste am Boden mit einem vierten Rang das Podest äusserst knapp. Mit einer Note von 11,55 schaffte Ewan Onomor am Sprung hingegen im wahrsten Sinne den Sprung aufs Podest. Onomor wurde Dritter. Sowohl am Barren als auch am Reck klassierte sich Onomor jeweils direkt hinter seinem Landsmann Vezzu auf dem sechsten Schlussrang

Theres Schwendimann

weiterlesen

ZKS der aNDerE Sportpreis

Jugendförderung
KUTU-GETU Neftenbach gewinnt 2. Rang für ZKS Sportpreis …

Der aNDerE Sportpreis» würdigt Personen und Personengruppen, die sich nachhaltig für den Jugend- und Breitensport im Kanton Zürich einsetzen. Der Sportpreis wird im Turnus von zwei Jahren verliehen. Eine fünfköpfige Jury trifft den definitiven Entscheid.

Die Kunst- und Geräteriege Neftenbach hat sich ebenfalls um diesen Preis beworben.

Unser Dossier über das Konzept der Nachwuchsförderung in unserer Riege mit den drei Eckpfeilern

  • Übertrittsmöglichkeit nach dem Spitzensport Kunstturnen in den Breitensport Geräteturnen
  • Vereinsturnen Jugend
  • Einbindung Jugendliche als Trainer

hat die Jury offenbar überzeugt: unser Engagement wurde mit dem 2.Rang belohnt und die Preisübergabe erfolgt anlässlich der Schweizermeisterschaften  Kunstturnen am 26. September in der Eulachhalle Winterthur.

In der Pressemitteilung schreibt der ZKS:

"Förderung des Jugend- und Breitensports mit nachhaltiger Wirkung, aussergewöhnliches Engagement weit über die Pflichtaufgaben, der Sport als soziale Komponente" Fühlen Sie sich angesprochen ?

Sie haben das Projekt "Kunstturner mit Zukunft", der Kutu-Getu-Riege Neftenbach, aus diesen Gründen zum diesjährigen Wettbewerb angemeldet. Mit grosser Freude teilen wir Ihnen mit, dass die Jury Ihr aussergewöhnliches Engagement mit dem 2. Rang Gruppenpreis honoriert. Herzliche Gratulation!

Wir freuen uns, dass durch Ihr Projekt der Sport in Bewegung bleibt.

weiterlesen